havaneser hunderassen 760x560

Individuelle Pflege vom Havaneser

Welche Produkte brauche ich für die Fellpflege eines Havanesers?

Um auf Hundeausstellungen und Zuchtschauen mit einem Havaneser punkten zu können, sollte das Fell weder geschnitten
Fellkamm:
• auch zum Scheren
• Augensekret entfernen
• kleine Verfilzungen lösen

Premiumzupfbürste:
• Tägliches Bürsten
• Kann Verfilzungen lösen
• Löst abgestorbenes Fell

Entfilzer
• Schneidet hartnäkige Verfilzungen sanft heraus
• Auch an schwierigen Stellen ist er einfach zu bedienen.

Arco Pro:
• Die Maschine ist zur Vollschur von kleinen Hunden sehr gute geeignet
• Die feine Verzahnung des Schneidsatzes lässt ihn auch Aufgaben von kleinen Trimmern bewältigen, z.B. Pfötchenpflege oder Gesicht
• Der Wechselakku ist gerade für Menschen, die noch nie geschoren haben perfekt, evtl. würde der Hund ins Kabel beißen

Pfötchenspray:
• Sanfte Pflege, die die Haut an den Pfötchen weich hält.
• Fettende Cremes oder Balsam verstopfen die Poren, dieses Spray ist aus 100 % Aloe Vera und zieht sofort ein.
• Kann bedenkenlos abgeschleckt werden.

Krallenschleifer:
• Krallen werden schonend gekürzt
• Abgerundete Krallen sind sanfter
• Die Venen in den Krallen (Leben) werden besser geschützt, da die Krallen dosiert gekürzt werden.
• Durch regelmäßiges Kürzen der Krallen bilden sich die Venen in den Krallen zurück, so dass die Krallen mit der Zeit auch kürzer gehalten werden können.
2999 7165 web
Fellkamm
0 2999 7085 web
Premiumzupfbürste
2999 7185 web
Entfilzer

1876 0060 web
Arco Pro
2999 7730 web
Pfötchenspray
0 2302 0050 web
Krallenschleifer

Wie gehe ich bei einem Havaneser vor?

Step-by-Step Anleitung

IMG 2221
Step 1: Bürsten
Das Fell von Louis sollte täglich gebürstet werden. Sein langes, wunderschönes Deckhaar fängt sehr schnell an sich zu verknoten.
CHH 3238
Step 2: Schneiden
Bevor das Fell von Louis geschoren werden kann, muss er erst einmal gebadet werden. Beim Baden löst du Dreck kleine Steinchen und Talg aus dem Fell. Mit einem sanften Hunde-Shampoo ist ein Bad auch für die Haut von Louis eine Wohltat. Falls Louis jedoch keine Wasserratte ist und nicht gerade in der Dreckpfütze gebadet hat, kannst du auch unser Trockenshampoo Speedy Sponge verwenden. Dieses sprühst du ins Fell und bürstest gut durch.
In jedem Fall solltest du das Fell gut durchbürsten und nach dem Baden gut trocken föhnen. Wenn dir dabei an manchen Stellen Verfilzungen auffallen, kannst du diese versuchen mit der Premiumzupfbürste durch "Tupfbewegungen" herauszubürsten. Wenn die Verfilzung zu hartnäckig ist, hilft dir der Entfilzer mit den Klingen unter die Verfilzung zu greifen und mit kurzen Drehbewegung der Hand die Verfilzung herauszuschneiden. Ist Louis nun trocken und gebürstet wird es Zeit die Schermaschine einzusetzen.
CHH 3296 bearbeitet Nagel
Step 3: Pfoten
Beginne am besten an den Pfoten. Louis kann sich erst einmal an das Geräusch gewöhnen und du wirst schnell in der Handhabung Routine finden.
Stelle den Scherkopf der Arco Pro auf die kürzeste Schnittlänge (0,7mm) . Nun kannst du alle Haare an der "Pfotensohle" kürzen, auch zwischen Hauptballen. Achte dabei darauf, dass du mit der Maschine nicht zu tief zwischen die Zehen fährst, da sich dazwischen die Schwimmhäute befinden.
Für die Haare auf dem Pfotenrücken kannst du bereits einen Aufsteckkamm, z.B. den für 6 mm verwenden. Diesen schiebst du einfach auf den Schneidsatz der Arco Pro.
Die seitlichen Haare kannst du so "modellieren", dass sie wie Hasenpfoten aussehen. Das bedeutet, dass die Haare nicht auf dem Boden aufliegen.
Moser Arco Pro Anwendung
Step 4: Beine
Das Fell an den Beinen kann ruhig etwas länger bleiben. Es verleiht Louis einen elegante Look. Nimm dazu den größten Aufsteckkamm des Sets (13 mm) und gleite mit der MOSER Arco Pro in Fellwuchsrichtung die Beine herunter. Unter den Achseln neigt Louis gerne zu Verfilzungen, hier kannst du das Fell etwas kürzer halten, dann lassen sich die Knötchen besser ausbürsten oder es bilden sich erst keine. Wenn du das Fell z.B. unter den Achseln scherst, dann spanne die Haut etwas mit den Fingern an dieser Stelle.
CHH 3225
Step 5: Rumpf
Wie bei den Beinen solltest du auch am Rumpf mit der Wuchsrichtung scheren. Dazu beginnst du am besten hinter den Ohren. Mit dem 6 mm Aufsteckkamm kannst am den gesamten Halsbereich scheren. Auch hier reibt das Fell aufeinander und neigt dazu Verfilzungen zu bilden, wenn es zu lange ist. Für den Rücken nimmst du am besten im Sommer den 10 mm Aufsteckkamm. Diesen kannst du auch für den Bauch benutzen.
CHH 3238
Step 6: Kopf
Louis hat ein wunderschönes Gesicht und die Behaarung macht ihn außerordentlich süß. Zu lange Haare stören aber beim leckeren Fressen, neugierigen Schnüffeln oder sogar beim Sehen.
Deswegen, ran an den Kamm und erst einmal alle Haare feinsäuberlich kämmen. Für den Nasenrücken kannst du die Arco Pro auf die größte Schnittlänge einstellen: 3mm. Da die Haare um Louis Augen herum wunderbar fallen, hilft dir der Kamm zusätzlich mit der Schermaschine den Haarbogen zu formen, so dass er freie Sicht behält. Das Schnauzbärtchen (zwischen Nase und Mund) kannst du schön kurz halten (1-2 mm), damit trocknen sie schneller und hindern nicht beim Fressen.
Dabei auf die sogenannten Tasthaare, die einzelnen langen Barthaare achten, diese solltest du nicht abscheren, da sie den Tastsinn des Hundes unterstützen.
Um einen schönen "Petclip" bei Louis hinzubekommen, kannst du mit den Ohren beginnen und eine Länge definieren. Nach vorne hin abgeschrägt kannst du die Linie der Ohren in der Länge der seitlich Schnauzhaare fortsetzen.
Hierfür ist der Fellkamm ein optimaler Helfer, um eine gerade Linie zu bekommen und fortzuführen.
Bei der Schnittlänge helfen dir hier wieder die verschiedenen Aufsteckkämme.
dog 4742130 1920
Step 7: Intimbereich
Den Intimbereich kurz zu halten, macht das Gassi-Gehen hygienischer. Hier solltest du das Fell von Louis nicht kürzer als 3mm Scheren. Dafür stellst du den Schneidsatz deiner Arco Pro auf die größte Stufe (III auf am Schneidsatz)
Um an diese empfindliche Stelle heranzukommen hilft es, wenn du Louis auf die Hinterläufe stellst und seine Vorderbeine mit einer Hand nach oben stützt und mit der anderen Hand die Arco Pro bedienst.
Nehmt euch Zeit und probiert aus, wie es euch am besten taugt. Mit dieser Schermaschine sind dir keine Grenzen gesetzt. Der Wechselakku ermöglicht dir eine unbegrenzte Performance und du bist nicht an ein Kabel gebunden.

Zum Abschluss noch einmal das Fell mit dem Kamm oder der Bürste durchkämmen und dann fehlt nur noch die Pawdiküre.
IMG 3089
Step 8: Pfoten-und Krallenpflege
Gut gekürzte Krallen verhindern das Rutschen auf glatten Böden und schützen Gelenke und Knochen vor einer Fehlbelastung.
Krallen sollten am besten immer in kleinen Abständen gekürzt werden, da die Venen bis in die Krallen reichen und sie im schlimmsten Fall verletzt werden könnten, wenn zu viel auf einmal abgeschnitten wird.
Daher ist der Krallenschleifer perfekt. Er besitzt sogar noch ein Spotlight, so dass du die Kralle besser ausleuchten kannst und siehst, wo das Blutgefäß ansetzt.
Den Krallenschleifer hältst du vorsichtig an die Kralle und feilst in kleinen Abständen die Krallen.
Zum Abschluss sprühst du Louis noch unser Pretty-Paw Pfötchenpflege-Spray auf jede Pfote. Das sorgt für Samtpfötchen und ist wie eine Handcreme.